primastrom ist deutschlandweit einer der erste Komplettversorger in den Bereichen Energie, Festnetz und Mobilfunk.
0180 6 001178
Zimmerstrasse 78 Berlin, 10117 Deutschland
map  
primastrom-Verbraucherinformationen

Die nachfolgenden Informationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Die Vertragsbedingungen sind ausschließlich durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert. Diese Verbraucherinformationen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhält der Kunde nach der Bestellung. Jeder Kunde kann sich die Informationen aber jederzeit ausdrucken, abspeichern oder als PDF-Datei herunterladen.

Anmerkung:
Die Widerrufsbelehrung finden Sie ganz unten auf dieser Seite (Ziffer 11).

Inhalt

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters
2. Sprache
3. Vertragsschluss
4. Korrektur von Eingabefehlern
5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes
6. Wesentliche Merkmale der Produkte
7. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit und technische Risiken
8. Kosten für Zahlung und Versand
9. Datenschutzbestimmungen
10. Öffentliches Verfahrensverzeichnis
11. Widerrufsbelehrung

1. Identität und ladungsfähige Anschrift des Anbieters

primastrom GmbH
Zimmerstr. 78
10117 Berlin

Postfach 110172
10831 Berlin

Tel: 01806 / 00 11 78*
Fax: 030 / 206 143 881
* aus dem Festnetz 20 ct/Anruf, aus dem Mobilfunknetz 60 ct/Anruf

info@primastrom.de
www.primastrom.de

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 131073 B
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Umsatzsteuer ID: DE274615687
Geschäftsführung: Mario Kovac, Jens Gellert

zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,
Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
Postfach 80 01, 53105 Bonn
Tel: 0228 - 14 0
Fax: 0228 - 14 88 72

2. Sprache

Ausschließliche Vertragssprache ist Deutsch.

3. Vertragsschluss

Die Darstellung der Artikel im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung an den Kunden, dem Anbieter mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

Der Kunde kann einzelne Waren durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ für die spätere Bestellung auswählen und die für die Vertragsabwicklung notwendigen Daten angeben. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Zuvor sind die AGB des Anbieters durch Anklicken eines entsprechenden Buttons ausdrücklich als Vertragsbestandteil zu akzeptieren. Der Anbieter wird die Bestellung des Kunden per Post oder Email bestätigen.

4. Korrektur von Eingabefehlern

Der Kunde hat vor Absendung seiner Bestellung die Möglichkeit, durch Prüfung der zusammengefasst dargestellten Vertragsdaten etwaige Eingabefehler festzustellen und mittels Änderungsfunktion zu berichtigen.

5. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Die Vertragsdaten werden zur Erfüllung des Vertrages und etwaiger Reklamationen gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext, das heißt die kompletten Vertragsdaten bei Abgabe seiner Bestellung speichern, indem er in seinem Browser den Menüpunkt „Datei“ und dann die Funktion „Speichern unter“ anklickt. Der Vertragstext kann ausgedruckt werden, indem der Kunde in seinem Browser das Feld „Datei“ und anschließend das Feld „Drucken“ anklickt.

Die AGB und diese Verbraucherinformationen kann der Kunde ausdrucken oder in „wiedergabefähiger Form“ speichern, indem er den Link „AGB“ und „Verbraucherinformationen“ anklickt und dann den Button „Seite drucken“ oder den Link „speichern“ bestätigt.

6. Wesentliche Merkmale der Produkte

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Produkte sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den jeweiligen Produkt- und Tarifbeschreibungen auf der Webseite zu entnehmen.

7. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit und technische Risiken

Technische Störungen können wir niemals restlos ausschließen. Wir übernehmen keine Garantie für die ständige Erreichbarkeit des Downloadservers und haften auch nicht für Störungen der Internetverbindung. Für einen ausreichenden Virenschutz und andere angemessene Sicherheitsvorkehrungen für die Nutzung des Internets ist allein der Besteller und Nutzer verantwortlich.

8. Kosten für Zahlung und Versand

Diese zusätzlich anfallenden Kosten für Zahlung und Versand werden dem Kunden auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt und sind über den Button Versandkosten abrufbar.

9. Datenschutzbestimmungen

Das Internetangebot www.primastrom.de ist an den in Deutschland gesetzlich geregelten datenschutzrechtlichen Vorgaben ausgerichtet. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf www.primastrom.de, nicht auf Partner-Webseiten oder verlinkte Angebote Dritter.

a. Erhebung und Verarbeitung

Grundsätzlich werden bei jedem Besuch unserer Internetpräsenz folgende Besucherdaten automatisiert gespeichert:

- IP-Adresse - verwendeter Webbrowser - Datum, Uhrzeit sowie Dauer des Besuches - abgerufene Inhalte aus unserem Angebot - vorherige besuchte Internetpräsenz - Internet Service Provider des Besuchers

Wir sind nicht in der Lage, von der verwendeten IP-Adresse auf den Namen der Person oder die Adresse zu schließen. Eine weitere Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nur im Rahmen von freiwilligen Umfragen, Angaben im Rahmen von Informationsanfragen oder zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen.

Diese Website kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.com) oder andere Anwendungen zur Analyse verwenden. Wird im Folgenden von "google" gesprochen, so können auch alternative Programme verwendet und Unternehmen hinzugezogen werden. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verwenden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

b. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

Die gespeicherten Daten werden in Form von anonymisierten Statistiken genutzt, um unsere Internetpräsenz weiter Ihren Bedürfnissen anzupassen und sinnvoll zu gestalten. Außerdem werden die Daten genutzt, um betriebsinterne Auswertungen zu erstellen. Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke aber nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

c. Cookies

Innerhalb unseres Internetangebotes verwenden wir sogenannte Cookies kleine Datenpakete, die zeitlich begrenzt auf der Festplatte eines Rechners abgelegt werden. Sie dienen als Kennung, mit der unser Internetserver Ihren Rechner für die Dauer Ihres Besuchs identifiziert. Eine Feststellung Ihrer Person ist durch die eingesetzten Cookies nicht möglich.

d. Sicherheit

Zur Sicherung der gespeicherten Daten werden geeignete Sicherheitssysteme eingesetzt. Die Systeme werden regelmäßig auf Sicherheit überprüft, um nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen zu können.

e. Auskunftsrecht

Auf Anfrage und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben gewähren wir Besuchern Einsicht in alle relevanten Daten, die von ihnen gespeichert wurden. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.

f. Datenschutzinformation zur Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Primastrom.de speichert Ihre persönlichen Daten wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Bestellung, Registrierung oder einer Anfrage zur Verfügung stellen. In diesem Fall nutzen wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich für den dafür vorgesehenen Zweck. Gespeicherte persönliche Daten werden nicht weitergegeben. Sie müssen also keine Weitergabe von Daten an Dritte zu Werbezwecken etc. befürchten. Falls Sie mit einer solchen Nutzung nicht (mehr) einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend löschen können. Bitte senden Sie in diesem Fall eine E-Mail an info@primastrom.de.

10. Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4e BDSG

Angaben zur verantwortlichen Stelle gem. § 4e Satz 1 Nr. 1 – 3 BDSG

a. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle

primastrom GmbH

b. Geschäftsführung

Mario Kovac, Jens Gellert

c. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung

Christian Seidel und Thomas Hertel, Leiter Innovation und Technik

d. Anschrift der verantwortlichen Stelle

primastrom GmbH, Zimmerstraße 78, 10117 Berlin

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitungen, § 4e Satz 1 Nr. 4 – 8 BDSG

e. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist das Angebot von Dienstleistungen und Services sowie der Handel mit Produkten im Bereich Strom- und Gasversorgung, der Telekommunikation über fremde Netze, des Internets, sowie alle damit verbundenen Nebengeschäfte. Die Gesellschaft ist berechtigt, alle Geschäfte zu betreiben, die mit der Strom- und Gasversorgung unmittelbar oder mittelbar zusammenhängen sowie mit Produkten der Telekommunikation und solchen, welche mit diesen unmittelbar oder mittelbar zusammenhängen zu handeln.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch die primastrom GmbH erfolgt im Rahmen ihres Geschäftsbetriebes zur Erfüllung von Vertragsverhältnissen und vertragsähnlichen Vertrauensverhältnissen (BDSG § 28 Abs. 1 S. 1) sowie zu sonstigen Zwecken, die gemäß den Vorschriften des BDSG zulässig sind. Solche Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen, insbesondere in der Personal-, Lieferanten-, Partner- und Dienstleistungsverwaltung.

Audiomitschnitte erfolgen mit Einwilligung des Betroffenen zu Zwecken der Qualitätssicherung, zu Schulungszwecken, bei telefonischen Anfragen von Kunden und/oder Interessenten oder zum Nachweis des Vertragsschlusses. Auf die Möglichkeit des Widerspruchs gegen eine entsprechende Aufzeichnung wird hingewiesen.

f. eine Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

- Kundendaten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Bestandsdaten, Verkehrsdaten)
- Verbrauchsdaten (Zählerdaten, Zählerstelle)
- Interessenten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer)
- Aktive und ehemalige Mitarbeiter (Personalstammdaten, Kontoverbindung)
- Auszubildende (Stammdaten, Kontoverbindung)
- Bewerberdaten (Anschreiben, Lebenslauf)
- Dienstleister (Name, Adresse)
- Vertriebspartner (Name, Adresse)
- Lieferanten (Name, Adresse)
- Besucher (Name, Adresse, Gesprächspartner, Unterschrift)
- Sonstige Geschäftspartner oder Nutzer betrieblicher Einrichtungen

jeweils mit den zur Erfüllung der unter e. genannten Zwecke erforderlichen Daten.

g. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten

- Unternehmensinterne Stellen zur Erfüllung der unter e. genannten Zwecke
- Vertragspartner der Auftragsdatenverarbeitung, z. B. Vertriebspartner
- Unternehmen der primaholding Gruppe bei Vorliegen der Voraussetzungen für die zulässige Weitergabe personenbezogener Daten
- Vertriebspartner bei Einwilligung des Betroffenen oder soweit anderweitig zulässig
- Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
- Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer nach § 11 BDSG

h. Datenübermittlung in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittländer ist nicht geplant und kann generell ausgeschlossen werden.

i. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter e. genannten Zwecke entfallen.

Anstelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsgemäße oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen (oder Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden).

Stand: 19.01.2017

N. Quirke
Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@primastrom.de.

11. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Wenn der Vertrag die Lieferung von Waren beinhaltet, beträgt die Frist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Wenn Sie die Widerrufsbelehrung nach Vertragsschluss oder nach Erhalt der Waren erhalten, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab Erhalt der Widerrufsbelehrung. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (primastrom GmbH, Postfach 110172, 10831 Berlin, Tel.: 01806 / 00 11 78*, Fax: 030 / 206 143 881, E-Mail: info@primastrom.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung oder Lieferung von Strom oder Gas während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Wenn der Vertrag die Lieferung von Waren beinhaltet, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
 
* aus dem Festnetz 20 ct/Anruf, aus dem Mobilfunknetz 60 ct/Anruf

 

Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden.

3.6
3.6 5
Auszeichnungen